Initiativgruppe kath. Pfarreien Gebenstorf und Turgi
Herzlich willkommen auf unserer Website, auf der wir Sie über die Hintergründe unseres Widerstands gegen unsere rückwärts gewandte Kirchenpflege und Pater Adam informieren.

Wir vertreten 110 Pfarreiangehörige von Gebenstorf und Turgi – die meisten ehemals aktive Freiwillige. Alle Entscheidungsträger – Bistum, Landeskirche, Kirchenrat – unterstützen uns.
24. November 2021
Mit falschen Argumenten versuchte Daniel Ric, die Ergänzungswahl zu verhindern. Doch der Unmut der anwesenden Kirchgemeindemitglieder zwang die amtierende Kirchenpflege, die Wahl schlussendlich zuzulassen. Ohne Gegenstimmen und mit Applaus wurden unsere drei Kandidaten Willy Deck, Bernhard Hollinger und Hilde Seibert in die Kirchenpflege gewählt. Der Dank der Delegierten für diesen Rückhalt ist gross. ➔ STELLUNGNAHMEN / Delegierte


14. November 2021
Die Kirchenpflege wehrt sich mit Händen und Füssen gegen die Ergänzungswahl und setzt sich über das Gerichtsurteil sowie alle Vorschriften hinweg ➔ ABSTIMMUNGEN / 2021 KGV


25. Oktober 2021
In ihrer Medienmitteilung vom 25.10.2021 hat die Katholische Landeskirche informiert, dass die von uns beantragte Ergänzungswahl stattfinden muss. Kommen Sie an die Kirchgemeindeversammlung Dienstag, 23.11.2021, und wählen Sie unsere Kandidaten Willy Deck, Dr. Bernhard Hollinger und Hilde Seibert! ➔ STELLUNGNAHMEN / Kirchenrat


6. Oktober 2021
Gegen den Entscheid des Kirchenrats hat die Kirchenpflege Rekurs eingelegt, darum haben wir zur Sicherheit nochmals das Traktandum «Ergänzungswahlen» eingegeben. ➔ ABSTIMMUNGEN / 2021 KGV


3. September 2021
In einem neuerlichen Schreiben im Pfarrblatt HORIZONTE informiert Bischof Gmür uns, dass die Angelegenheit jetzt bei der Apostolischen Signatur liegt. Bischofsvikar Koledoye hat nach wie vor die Pfarrverantwortung - Pater Adam weder jetzt noch künftig irgendwelche Leitungskompetenzen. ➔ STELLUNGNAHMEN / Bistum


1. Juli 2021
Unsere Rechtsverweigerungsbeschwerde wurde gutgeheissen und verfügt, die Kirchenpflege müsse die Ergänzungswahlen bis spätestens 30. September durchführen. ➔ RECHTLICHES / Kirchenrat


11. Mai 2021
Trotz unserer Mahnung nimmt die Kirchenpflege die fälligen Ergänzungswahlen nicht vor. ➔ RECHTLICHES / Delegierte


29. März 2021
Mit Schreiben vom 29.3.2021 im Pfarrblatt HORIZONTE informiert der Bischof die Gläubigen von Gebenstorf und Turgi, dass Pater Adam gegen das Dekret vom 26.10.2020 bei der Kleruskongregation in Rom Beschwerde eingelegt hat - diese Beschwerde hat jedoch keine aufschiebende Wirkung. ➔ STELLUNGNAHMEN / Bistum


1. März 2021
Die Kirchenpflege ist mit einer kleinen Anhängerschaft auf dem Weg zu einer Sekte, hat Streit mit vielen kirchlichen Instanzen und isoliert uns immer mehr. ➔ RECHTLICHES / Delegierte


20. Februar 2021
Die Delegierten beantragen die sofortige Einstellung des Pfarrbriefes und werden der Kirchgemeindeversammlung beantragen, die Kosten nicht zu übernehmen. ➔ STELLUNGNAHMEN / Delegierte


4. Februar 2021
Es sind 3 Plätze in der Kirchenpflege vakant – wir beantragen, diese an Ergänzungswahlen sofort zu besetzen. ➔ ABSTIMMUNGEN / 2020 / 2. Urnenabstimmung


26. Oktober 2020
Per 31.12.020 entzieht unser Bischof per DEKRET Pater Adam die Missio als Kaplan und stellt ihn auf diesen Termin frei. Explizit untersagt er ihm die Anmassung eines Kirchenamtes bzw. Kirchendienstes in unseren beiden Pfarreien und enthebt ihn per 1.1.2021 aller ihm übertragenen Aufgaben. ➔ STELLUNGNAHMEN / Bistum


11. Oktober 2020
Mit einem Brief im Pfarrblatt HORIZONTE informiert uns der Bischof, dass die Pfarrverantwortung für Gebenstorf und Turgi ab 1.10.2020 beim Bischofsvikar Koledoye liegt. ➔ STELLUNGNAHMEN / Bistum


20. August 2020
Zwei Kirchgemeindemitglieder reichen einen Antrag ein, die Installation einer 5G-Antenne in den Kirchtürmen Gebenstorf und Turgi vorher an der Kirchgemeindeversammlung zur Diskussion zu stellen und bis dahin keine weiteren Verhandlungen zu führen. ➔ ABSTIMMUNGEN / 2020 KGV


20. August 2020
In einer Medienmitteilung fordert der Präsident der römisch-katholischen Landeskirche Aargau, Luc Humbel, öffentlich den Rücktritt unseres Kirchenpflegepräsidenten. ➔ STELLUNGNAHMEN / Kirchenrat


12. August 2020
Das ist ein erster Schritt hin zu einer Mehrheit in der Kirchenpflege mit unseren 3 Kandidaten. ➔ ABSTIMMUNGEN / 2020 KGV


12. August 2020
Die fest installierte Kamera in der Kirche ohne Datenschutzkonzept muss entfernt werden. ➔ ABSTIMMUNGEN / 2020 KGV


24. März 2020
Wir beantragen, die Kirchenpflege abzusetzen, da sie unsorgfältig mit dem Personal und den Finanzen umgeht und gegen unsere Interessen handelt. ➔ RECHTLICHES / Delegierte